Tuneein Radio und Mytunein-Radio: Die beiden führenden Funkdienstleister

Radio Online (RAO), ähnlich wie herkömmliche Sendungen, steht Internet-Benutzer über Internetverbindungen zur Verfügung. Es kann auch über die Luftwellen von terrestrischen Stationen und durch das Abonnement für Internetdienstanbieter (ISP) übertragen werden.

Radio Online (RAO), ähnlich wie herkömmliche Sendungen, steht Internet-Benutzer über Internetverbindungen zur Verfügung. Es kann auch über die Luftwellen von terrestrischen Stationen und durch das Abonnement für Internetdienstanbieter (ISP) übertragen werden. Internet-Radio ist einfach ein digitaler Audiostrom, der mit elektronischer Geräte über das Internet übermittelt wird. Broadcasts im Internet werden allgemein als Webcast bekannt, da er nicht öffentlich durch herkömmliche Radio hören-Broadcast-Methoden übermittelt wird.

Es gibt einige Unterschiede zwischen traditionellen Funk-Apps und Streaming Internet Radio Online. Options-Apps ermöglichen es Benutzern, mit der Anmeldung bei einer Website live auf ihre Lieblingsmusik- oder News-Programme zu hören. Streaming Internet-Radioprogramme sind genau das: gestreamt. Sie sind überall zugänglich, wo eine Internetverbindung zu jeder Tages- und Nacht verfügbar ist.

Beide Rundfunkarten sind sehr ähnlich und es gibt nur wenige große Unterschiede. Der Hauptunterschied besteht darin, dass Radio online einen Computer mit einer Soundkarte benötigt, um Audio zu streamen. Die meisten Computer haben bereits installierte Soundkarten, und Benutzer können ihre Gadgets einfach an die Lautsprecher oder den Kopfhörern der Webcast-Firma anschließen und dann in ihre bevorzugten Radiosender einstellen. Dieser Prozess ist einfach genug, dass fast jeder mit einem Soundsystem online auf Radiosender einstellen kann. Streaming Internet-Funkstationen dagegen werden in der Regel über Breitband- oder Wi-Fi-Verbindungen unterstützt.

Ein weiterer wichtiger Unterschied zwischen den beiden ist das Format der Sounddateien, die in Radiostationen und Online-Radiosender verwendet werden. Online-Stationen verwenden üblicherweise MP3-Formatdateien, während Radiosender tendenziell WAV (AYA MONO) -Dateien verwenden. Diese Formate sind ohne weiteres von den jeweiligen Websites herunterladbar, und die Spieler können mit Breitband- oder Wi-Fi-Verbindungen an beliebigen Computern angeschlossen werden. Da sie leicht herunterladbar sind, müssen die Hörer keine Player-Software herunterladen, um ihre Lieblings-Radiosender online anhören zu können. Schalten Sie einfach die Lautsprecher ein und zeigen Sie den Kopfhörer oder die Lautsprecher an der Streaming Internet-Musikquelle und Voila!

Es dauert nicht viel, um an einen Online-Radiosender einzustellen. Die meisten Hörer haben von den beliebtesten Internet-Radiosendern gehört und neigen dazu, sich mit diesen Programmen zufrieden zu sein, die sie am meisten mögen. Obwohl diese Methode zum Hören von Online-Radiosender frei ist und keine Herunterladen der Spielersoftware erforderlich ist, kann es immer noch ein bisschen Ärger sein, da es viele Websites gibt, die Benutzer dazu benötigen, um spezielle Plug-In-Anwendungen herunterzuladen, um ihre zu hörenLieblingsprogramme. Bei den mehr techno-savvy-Zuhörern sind diese Anwendungen jedoch sehr einfacher, um zu installieren und zu verwenden, als den Radios-Ein- / Ausschalter umzusetzen. Plus, diejenigen, die live hören möchten, fühlen sich möglicherweise nicht mit den traditionellen Radio-Dial-Tasten, um die Stationen zu ändern.Sie würden lieber live mit ihren Kopfhörern hören.

Spotify- und Tuneein-Radio sind zwei Dienstleister, die es den Abonnenten ermöglichen, Online-Online-Musikquellen des Internet-Radios kostenlos zu stimmen. Die Abonnementgebühr ist minimal und Benutzer erlangen sofortigen Zugriff auf eine große Datenbank von Radiosender, Genres, Genres und Songs, indem sie sich einfach mit ihren persönlichen Informationsprofilen registrieren. Mit MyTuner Radio und Spotify haben Hörer die Gelegenheit gegeben, nicht nur zu finden, was sie hören möchten, sondern auch ihre Radiosendereinstellungen entsprechend ihren persönlichen Vorlieben personalisieren und anpassen. Im Gegensatz zu Dienstleistungen, die monatliche Gebühren erfordern, können Benutzer ihre Lieblings-Online-Radiosender-Programme so lange genießen, solange sie möchten.